Jetzt bewerben »

Leiter Lagerverwaltung / Materialwirtschaft (m/w/d)

Standort: 

Kundl, AT, 6250

Standort: 

Kundl, AT, 6250

Voll-/Teilzeit:  Vollzeit
Voll-/Teilzeit:  Vollzeit

Leiter Lagerverwaltung / Materialwirtschaft (m/w/d)

Familiärer Arbeitgeber oder globaler Player? Pfeifer ist beides.

Pfeifer gehört zu den größten Unternehmen der europäischen Holzindustrie. Seit 1948 leben wir die Leidenschaft für Holz. Dies kommt in unserem Slogan „Passion for timber“ zum Ausdruck. Unsere 2.100 Mitarbeiter teilen diese Begeisterung und bilden die Basis für unseren Erfolg.

Familiärer Arbeitgeber oder globaler Player? Pfeifer ist beides.

Pfeifer gehört zu den größten Unternehmen der europäischen Holzindustrie. Seit 1948 leben wir die Leidenschaft für Holz. Dies kommt in unserem Slogan „Passion for timber“ zum Ausdruck. Unsere 2.000 Mitarbeiter teilen diese Begeisterung und bilden die Basis für unseren Erfolg.

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung einer effizienten/professionellen Lagerorganisation sowie Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs der Warenflüsse am Produktionsstandort
  • Steuerung, Organisation und Optimierung der internen Warenströme auf Basis der Produktionsplanungen
  • Materialstammpflege, Verbuchung der Warenströme und proaktives Lagermanagement
  • Erstellung von Datenabgleichen und laufenden Datenkontrollen
  • Führung des Berichtswesens
  • Führung und Motivation der rd. 25 Mitarbeiter
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Werksleitung und den internen Abteilungen

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung (HAK/HASCH, HTL, Lehre, FH, o.ä)
  • Berufserfahrung im Bereich Supply Chain Management/Lagerwirtschaft/Logistik vorzugsweise in einem Produktionsunternehmen
  • Basiskenntnisse in SAP von Vorteil
  • Sorgfältiger Arbeitsstil, sowie strukturierte und genaue Arbeitsweise mit Hands-on-Mentalität
  • Soziale Kompetenz und Führungskompetenz auf Augenhöhe
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit

Unser Angebot

 

  • Krisensicherer Arbeitsplatz
  • Individuelle Einarbeitungsphase im Team
  • Sehr gutes Betriebsklima
  • Interne berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Die Bereitschaft sich fortzubilden, wird finanziell und zeitlich voll unterstützt (z.B. Weiterbildungen im Bereich Logistik/Warenwirtschaft)
  • Kostenlose hochwertige Arbeitsbekleidung und Sicherheitsausrüstung
  • Verschiedene weitere wertvolle Mitarbeiterbenefits


Die Entlohnung erfolgt anhand des Kollektivvertrages für die Sägeindustrie. Je nachkonkreter Qualifikation und Berufserfahrung ist ein Bruttomonatsgehalt von mindestens € 3.500,00 auf Basis einer 38,5 Stundenwoche vorgesehen. Der tatsächliche Gehalt wird auf Basis Ihres Profils individuell festgelegt.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung einer effizienten/professionellen Lagerorganisation sowie Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs der Warenflüsse am Produktionsstandort
  • Steuerung, Organisation und Optimierung der internen Warenströme auf Basis der Produktionsplanungen
  • Materialstammpflege, Verbuchung der Warenströme und proaktives Lagermanagement
  • Erstellung von Datenabgleichen und laufenden Datenkontrollen
  • Führung des Berichtswesens
  • Führung und Motivation der rd. 25 Mitarbeiter
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Werksleitung und den internen Abteilungen

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung (HAK/HASCH, HTL, Lehre, FH, o.ä)
  • Berufserfahrung im Bereich Supply Chain Management/Lagerwirtschaft/Logistik vorzugsweise in einem Produktionsunternehmen
  • Basiskenntnisse in SAP von Vorteil
  • Sorgfältiger Arbeitsstil, sowie strukturierte und genaue Arbeitsweise mit Hands-on-Mentalität
  • Soziale Kompetenz und Führungskompetenz auf Augenhöhe
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit

Unser Angebot

 

  • Krisensicherer Arbeitsplatz
  • Individuelle Einarbeitungsphase im Team
  • Sehr gutes Betriebsklima
  • Interne berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Die Bereitschaft sich fortzubilden, wird finanziell und zeitlich voll unterstützt (z.B. Weiterbildungen im Bereich Logistik/Warenwirtschaft)
  • Kostenlose hochwertige Arbeitsbekleidung und Sicherheitsausrüstung
  • Verschiedene weitere wertvolle Mitarbeiterbenefits


Die Entlohnung erfolgt anhand des Kollektivvertrages für die Sägeindustrie. Je nachkonkreter Qualifikation und Berufserfahrung ist ein Bruttomonatsgehalt von mindestens € 3.500,00 auf Basis einer 38,5 Stundenwoche vorgesehen. Der tatsächliche Gehalt wird auf Basis Ihres Profils individuell festgelegt.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Jetzt bewerben »