Jetzt bewerben »

Vergabe Masterarbeit / Doktorarbeit

Standort: 

Kundl, AT, 6250

Standort: 

Kundl, AT, 6250

Voll-/Teilzeit:  Vollzeit
Voll-/Teilzeit:  Vollzeit

Vergabe Masterarbeit / Doktorarbeit

Familiärer Arbeitgeber oder globaler Player? Pfeifer ist beides.

Die Pfeifer Group zählt zu den größten holzverarbeitenden Unternehmen Europas. An insgesamt 13 Standorten in vier Ländern sind wir auf die Be- und Verarbeitung von Holz spezialisiert. Als Grundlage unseres Erfolges sehen wir die Kompetenz, das Engagement und die Verlässlichkeit unserer 2.600 Mitarbeiter:innen.

Familiärer Arbeitgeber oder globaler Player? Pfeifer ist beides.

Pfeifer gehört zu den größten Unternehmen der europäischen Holzindustrie. Seit 1948 leben wir die Leidenschaft für Holz. Dies kommt in unserem Slogan „Passion for timber“ zum Ausdruck. Unsere 2.000 Mitarbeiter teilen diese Begeisterung und bilden die Basis für unseren Erfolg.

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln ein innovatives Berechnungsmodell. Dieses Modell soll in der Lage sein,
    Sägeeinschnittbilder mittels Eingabe von diversen Parametern zu erfassen.
    Ihre Hauptaufgabe besteht darin, eine Entscheidungshilfe zu schaffen, um zu bestimmen,
    ob es wirtschaftlich sinnvoller ist, die Produktionsleistung zu steigern oder die Ausbeute
    zu optimieren. Ziel ist es, den höchsten betriebswirtschaftlichen Erfolg für unser Sägewerk
    zu erzielen.

Ihre Qualifikationen

  • Sie befinden sich am Ende Ihres Studiums Holztechnik, Holztechnologie, Holzbau
    oder ähnliches
  • Sie haben Interesse an praxisnahen Forschungsthemen in einem Großsägewerk
  • Sie haben Kenntnisse in der Modellentwicklung und Berechnung
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und verfügen über analytisches Denkvermögen
  • Sie kommunizieren klar und arbeiten gerne im Team

Unser Angebot

  • Beginn: ab sofort, jederzeitiger Beginn möglich
  • Dauer: ca. 1 Semester
  • Betreuung durch Experten aus unserem Team
  • Es besteht die Möglichkeit während der Abschlussarbeit
    bei uns im Team mitzuarbeiten und so auch angestellt zu werden
  • Möglichkeit zur fixen Übernahme nach Abschluss der Abschlussarbeit

 

Wir freuen uns darauf, Sie in unserem dynamischen Team willkommen zu heißen und gemeinsam innovative Lösungen für die Holzverarbeitung zu entwickeln. 

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln ein innovatives Berechnungsmodell. Dieses Modell soll in der Lage sein,
    Sägeeinschnittbilder mittels Eingabe von diversen Parametern zu erfassen.
    Ihre Hauptaufgabe besteht darin, eine Entscheidungshilfe zu schaffen, um zu bestimmen,
    ob es wirtschaftlich sinnvoller ist, die Produktionsleistung zu steigern oder die Ausbeute
    zu optimieren. Ziel ist es, den höchsten betriebswirtschaftlichen Erfolg für unser Sägewerk
    zu erzielen.

Ihre Qualifikationen

  • Sie befinden sich am Ende Ihres Studiums Holztechnik, Holztechnologie, Holzbau
    oder ähnliches
  • Sie haben Interesse an praxisnahen Forschungsthemen in einem Großsägewerk
  • Sie haben Kenntnisse in der Modellentwicklung und Berechnung
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und verfügen über analytisches Denkvermögen
  • Sie kommunizieren klar und arbeiten gerne im Team

Unser Angebot

  • Beginn: ab sofort, jederzeitiger Beginn möglich
  • Dauer: ca. 1 Semester
  • Betreuung durch Experten aus unserem Team
  • Es besteht die Möglichkeit während der Abschlussarbeit
    bei uns im Team mitzuarbeiten und so auch angestellt zu werden
  • Möglichkeit zur fixen Übernahme nach Abschluss der Abschlussarbeit

 

Wir freuen uns darauf, Sie in unserem dynamischen Team willkommen zu heißen und gemeinsam innovative Lösungen für die Holzverarbeitung zu entwickeln. 

Jetzt bewerben »